Projekt vegane Biskuitrolle – „Erdbeerrolle mit hausgemachter CashewSahne“

Wow, Caro, das ist echt der Hammer. Wenn die so schmeckt, wie sie aussieht, Du auch 😉

carokochtvegan

Hui…bevor ein Projekt, dass nicht sooooo viel mit Backen zu tun hat startet und es hier auf dem Blog wohl (noch) ein wenig ruhiger wird, habe ich mir noch EINE besondere Sache vorgeknöpft.

Biskuitrolle!

Und was soll ich sagen – hat geklappt.

Ich bin richtig stolz.

Der „Biskuit“ ist ein bißchen saftiger und nicht ganz so fluffig, wie einer aus Eiern, lässt sich aber wirklich perfekt rollen (wenn man so ein paar Tricks beachtet – s.u) und kommt ganz ohne wilde Zutaten aus.

Als Grundrezept habe ich dieses hier verwendet – super! – und noch ein klein wenig verändert.

Das Grunrezept für die „Sahne“ stammt von – toll, toll, toll,toll-  Isa Chandra Moskowitz. Aus Ihrem Buch „Vegan pie in the sky“ findet sich aber auch auf Ihrem Blog

und ist bisher, die einzige vegane Schlagsahne, die mir – mit ein paar Änderugen-  richtig „passt“. Von der Konsistenz und vom Geschmack.

Ursprünglichen Post anzeigen 430 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s