Gallo Pinto

Gallo Pinto
(4 Portionen)

Das ist Costa Rica’s berühmteste Speise, sie ist köstlich, nahrhaft und vegan.

½ mittelgroße Zwiebel
½ mittelgroße rote Paprika
½ mittelgroße grüne Paprika
¼ Bund Koriander
1 El Öl
300 g gekochter Reis
300 g gekochte schwarze Bohnen

Hacke die Zwiebel, Paprikas und den Koriander. Erhitze das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Wenn das Öl heiß ist, brate das Gemüse und den Koriander ohne es anbrennen zu lassen. Gebe dann den Reis und die Bohnen dazu und vermenge es gut. Wenn es gemischt ist, kannst du den Geschmack einer der auf Costa Rica berühmtesten Sauce dazugeben, genannt „Salsa Lizano“.

Der Gebrauch dieser Sauce ist optional. Lese bitte die Inhalte der Produkte vor dem Gebrauch durch, um sicherzugehen das dieses Produkt für deinen Gebrauch geeignet ist.

Kalorien pro Portion : 220
Kohlenhydrate : 38 g
Natrium : 2 mg
Fett : 4 g
Protein : 8 g
Ballaststoffe : 7 g

Advertisements

Pico de Gallo

(ergibt ca. 2 ½ Tassen)

In den Vereinigten Staaten ist Pico de Gallo als Salsa bekannt. Diese Version nutzt frisches Gemüse, was es viel besser macht als aus dem Glas. Pico de Gallo schmeckt mit Maischips, Tacos und Burritos großartig.

3 Tomatenhälfte
1 kleine Zwiebel
½ grüne Paprika
100 g Koriander
Schwarzer Pfeffer, Limettensaft, Salz und scharfe Sauce oder Chilli (optional)

Schneide die Tomaten, Zwiebel, grüne Paprika und Koriander. Gebe alle Zutaten in eine Schüssel und vermische sie gut. Dann kannst du, wenn gewünscht, schwarzen Pfeffer, Limettensaft, Salz und etwas um es zu schärfen wie scharfe Sauce oder Chilli zugeben.

Kalorien pro 2 El : 5
Kohlenhydrate : 1 g
Natrium : 1 mg
Fett : <1 g
Protein : <1 g
Ballaststoffe : <1 g