Mandelcreme Schoko-Vanille

Das gibt’s doch gar nicht. So lecker. Hmmmm

carokochtvegan

Ein bißchen zögerte ich, ob ich denn dieses Rezept überhaupt veröffentlichen soll.

Weil: Im Prinzip ist das Ding einfach …ja, Pudding…und stinkeinfach.

Aber es schmeckt halt so gut.

Und man braucht nur (!) einen (!) Topf, eine Tasse und einen Schneebesen.

Großartig.

Pudding aus Mandelmilch wird richtig schön cremig und lecker (ich denke, das liegt am Fettgehalt), aber ihr könnt das Rezept natürlich mit jeder andren Pflanzenmilch ausprobiern – ich empfehle aber GANZ klar die aus Mandeln.

DSC01829

Ran an den Pudding!

Für 4-6 Portionen

500 ml Mandelmilch

1- 2 EL Agavendicksaft oder Zucker

1/2 TL Vanillepulver

40 g Speisestärke

40 g gehackte Zartbitterschokolade

Von der Mandelmilch ca 5 EL zusammen mit der Speisestärke und dem Zucker/Agavendicksaft gut verrühren.

Die restliche Mandelmilch mit dem Vanillepulver aufkochen. Wenns kocht, dei angerührte Stärke mit dem Schneebesen einrühren und unter Rühren nochmal „aufblubbern“ lassen, damit die Creme andickt.

Jetzt ca. die Hälfte der Creme…

Ursprünglichen Post anzeigen 35 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s