Mama’s Marmorkuchen

GRIMM's VEGGIE TALES

Meine Mama macht nicht nur sowieso alles am Leckersten und Besten, sie ist auch noch die beste Mama der Welt! Wir haaben früher IMMER Marmorkuchen gebacken, nach einem uralt-Rezept aus einem „orange-braunen“ Backbuch ohne Bilder. In diesen kamen allerdings 4 Eier, was ja jetzt nicht gerade wenig ist. Ein paar Versuche wurden schon gestartet, aber nie wurde er so, wie er sein muss: außen knackig, innen weich, aber nicht zu fluffig!
Natürlich ist Marmorkuchen Geschmackssache, aber wir lieben diesen einfach soooooo sehr!
Ich habe zum Test nur die halbe Menge gemacht (eigentlich kommt er in eine große Gugelhupfform). Die halbe Menge reicht für eine Silikonkastenform. Wer es „original“ möchte, verdoppelt einfach das Rezept 😉

Nun braucht ihr:

125 g Margarine
1/2 Vanillezucker
Prise Salz
100 g + 25 g Zucker
4 EL Sojajoghurt
250 g Mehl
30 g Kakao
1 EL Rum (oder ein paar Tropfen Rumaroma)
70 ml +…

Ursprünglichen Post anzeigen 194 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s