Mini-Pizza, Gnocchi und Schokocreme – Barnard quick & easy

Super Ideen zum Nachkochen und -essen.

Achtung, Pflanzenfresser!

Da bin ich euch in meiner kleinen Galerie aus dem vorletzten Post („Was Veganer so essen…“) noch ein Rezept schuldig geblieben… Dabei haben es die „English Muffin Pizzas“ (226) ja sogar ins TV geschafft. 😀 Na gut, das „Rezept“ ist wieder typisch Barnard, also simpel, fettarm, gut. Vielleicht zu einfach. Fast schon ein weiteres no-recipe-recipe. Genau richtig, wenn man keine Lust hat, bei der Hitze viel Zeit in der Küche zu verbringen. Man nehme einen English Muffin, also ein flaches Brötchen (ich hab einfach ein Roggen-Toastbrötchen genommen) und schichte Tomatensoße, Gemüse und Pilze drauf. Ab in den Ofen und schon hat man ein äußerst handliches Gericht. Ich hab den Pizza-obligatorischen Käse nicht mal vermisst. Gut, dafür muss man sich Barnard’s Buch nicht kaufen. Aber die Rezepte sind ja auch nur ein kleines Extra, denn mir ging es eher um den anderen Inhalt bei „Power Foods…

Ursprünglichen Post anzeigen 289 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s