Avocado-Schokopudding

carokochtvegan

Schoko-Avocado-Zeugs kennt man ja langsam.

Weil das so ne ungeheuer tolle Sache ist, gibts hier nun auch ein Rezept.

Ein kindertaugliches.

Getestet 🙂 Funktioniert.

Wer wert auf Rohkostqualität legt, der macht den Pudding aus roher Nussmilch statt Hafermilch.

Mit dem Leinmehl (das ihr ja eh jetzt immer daheim habt zum Kuchenbacken 😉 ) kriegt die Creme eine schön puddingartige Konsistenz.

Schmeckt aber auch ohne.

Dann braucht Ihr evtl ein klein bißchen weniger Flüssigkeit.

Von den gesunden Zutaten nicht abschrecken lassen. Das Zeug ist Knaller!

DSC01647

5 Datteln in einem guten Mixer mit

150 ml Hafer (oder andere Pflanzen-)milch mixen.

Wer keine Mega-Mixer hat, der verwendet statt der Datteln lieber Agavendicksaft oder eben ein anderes Süßungsmittel.

1 Banane

1 Avocado

1 EL Kakaopulver

1 TL Leinmehl

und die Dattel-Hafermilch miteinander pürieren.

Evtl noch etwas mehr Hafermilch untermixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Das wars schon.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s