Russischer Salat

(5 Portionen)

Russischer Salat wird in Costa Rica auf vielen Partys und Events gegessen. Er beinhaltet typischerweise Ei und Majonäse, aber hier ist eine köstliche vegane Version.

1 mittelgroße Rote Beete
2 Karotten
5 mittelgroße Kartoffeln

Koche alle Zutaten getrennt. Nachdem sie gekocht sind, lasse sie abkühlen und zerteile sie. Gebe sie in eine große Schüssel und mische sie ein wenig durch.

Kalorien pro Portion : 181
Kohlenhydrate : 41 g
Natrium : 42 mg
Fett : <1 g
Protein : 5 g
Ballaststoffe : 6 g

Butternuss „butternut“, Rote Beete und Apfelsuppe

(ergibt 8-10 Tassen oder für 5-6 Personen)

Eine kleine Tasse von dieser federleichten Suppe ist eine leckere Vorspeise, während eine große Schüssel während der belebten Feriensaison genügt.

1 Butternuss „butternut“ (700-1000g), geschält und entkernt
2 kleine Rote Beete, geschält
850 ml Wasser
1 große Zwiebel, gehackt
1 große Karotte, gewürfelt
2 Sellerie, gehackt
350 ml Apfelsaft
2 Äpfel, geschält, entkernt und grob geraspelt
½ Tl Salz

Beilagen:
1 Prise geriebene Muskatnuss
160 g Maiskörner
50 g getrocknete Cranberrys (wahlweise)

Schneide den Kürbis und die Rote Beete in etwa 1,5 cm große Würfel und gebe sie in einen 8-10 Liter Topf mit 750 ml des Wassers. Decke den Topf ab und bringe das Wasser bei großer Temperatur zum Kochen. Koche es nun bei mittlerer Temperatur für 25 Minuten, bis der Kürbis und die Beete weich sind.
Koche währenddessen in einer großen Bratpfanne bei großer Hitze die Zwiebel, Karotte und Sellerie mit dem restlichen Wasser für 12-15 Minuten, bis das Gemüse sehr weich ist und beginnt braun zu werden.
Gebe einen oder mehr Esslöffel Wasser hinzu, so dass es nicht anbrennt.
Gebe nun die Zwiebel-Masse und den Apfelsaft in den Kochtopf mit dem Kürbis und der Roten Beete. Benutze einen Pürierstab um die Suppe im Kochtopf zu verarbeiten, oder gebe es portionsweise in einen Mixer.
Püriere, bis die Suppe glatt oder, je nach Wunsch, leicht klumpig ist und stoppe hin und wieder, um die Reste am Mixerrand herunterzukratzen. Gebe danach die Suppe wieder in den Kochtopf.
Gebe nun die geraspelten Äpfel und Salz dazu und mische es gut. Koche die Suppe bis sie simmert.
Serviere die Suppe in Schüsseln und gebe jeweils eine Prise Muskatnuss, zwei Esslöffel Mais und wenn gewünscht Cranberrys hinzu.

Kalorien pro Portion : 223
Kohlenhydrate : 58 g
Natrium : 291 mg
Fett : 1 g
Protein : 4 g
Ballaststoffe : 7 g

Rohkostsalat – Frisch und lecker

Rohkostsalat, frisch und lecker schnell zubereiten
Spinat, Rucola, Rote Beete, Cherry Tomaten, Paprika, Avocados, gegrillte Aubergine (bei reiner Rohkost einfach weg lassen), Pinienkerne, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, frisch gepresster Zitronensaft, Olivenöl oder Rapsöl je nach Geschmack, frische Kräuter nach eigenem Geschmack (auch gerne Wildkräuter)
Gemeinsam mit Familie und/oder Freunden oder auch alleine genießen.

Übriges: In 100 Gramm Kürbiskernen sind 30 Gramm Eiweiß enthalten!